Zitronenwasser

Die frische Frucht macht nicht nur Sauer und lustig, sondern auch wach.

Zitronen sind ein absolutes Allround-Talent in Sachen Gesundheit und bringen super viele Vorteile mit sich. Ein großes Glas warmes Wasser mit frisch gepresster Zitrone direkt nach dem Aufstehen, verschafft dir damit einen optimalen Start in den Tag und hat schon viel für Gesundheit und Wohlbefinden getan.

Das bringt der saure Kick in den Tag:

  • Zitrone ist ein aufgrund seines hohen Vitamin C Gehalts ein wahrer Immunbooster. Vitamin C schützt vor Viren und Bakterien und wollte daher insbesondere in der herbstlichen Erkältungszeit viel zugenommen werden. 
  • Stoffwechsel Kickstarter und Appetitzügler in Einem. Durch das in der Zitrone enthaltene Vitamin C kann der Körper das Hormon Noradrenalin. Dieses wiederum kurbelt deinen Fettstoffwechsel ordentlich an. 
  • Basische Wirkung von Zitrone als perfekter Ausgleich für die Süßigkeiten am Abend davor.
  • Sauer macht nicht nur lustig, sondern auch wach. Fast besser als Kaffee. Ein Glas heißes Wasser mit Zitrone, und bspw. dazu noch Ingwer, am Morgen macht mindestens genauso wach, wie eine Tasse Kaffee. Jedoch solltest du darauf achten, die Zitrone erst in das heiße Wasser zu geben, wenn dieses schon fast Trinktemperatur erreicht hat. Sonst wird durch die Hitze des Wassers zu viel Vitamin C zerstört. 

Bevorzugst du am Morgen ein Glas Wasser mit Zitrone, oder ist es doch eher der Kaffee? Hinterlasse uns ein Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.