MALLORCA E1NS: Vom höchsten Punkt Mallorcas mit prominenter Unterstützung

Moderiertes Programm des neuen Radiosenders „On Air“

Endlich! Seit einigen Tagen sendet MALLORCA E1NS sein moderiertes Programm. Die Umbauarbeiten im gläsernen Studio an der Carrer de Marbella sind weitestgehend abgeschlossen.

„Inselfeeling pur gibt es auf UKW 106,3 MHz für Mallorca und weltweit im Stream auf www.mallorca1.live – moderiert und ganz nah dran an den Hörern“, erzählt Programmchef Otto Flaschka und strahlt übers ganze Gesicht. Der erfahrene Radiomacher verrät einige Details zu Technik, Team und Programm.

Der Reihe nach. Flaschka: „Unser Sendemast steht auf an einem der höchsten Berge Mallorcas in Alfabia, vielen Inselbesuchern durch die Jardins d’Alfàbia bekannt.“ Gärten und Sendemast liegen im Westen Mallorcas im Tramuntana Gebirge zwischen Bunyula und Sollér.

„Und auch zu Team und Programm kann ich mittlerweile Näheres sagen“, verrät Otto Flaschka. Zur Mannschaft der ersten Stunde gehört der bekannte Schauspieler und Moderator Peer Kusmagk. Der 46-Jährige wird jeden Freitag mit seiner Show „Peer am Meer“ zwischen 14 Uhr und 18 Uhr auf Sendung sein. Zur Premierensendung gab es gleich Promibesuch – Gitta Saxx. Sie ist nicht nur das Playmate des Jahrhunderts, sondern auch Fotografin, Buchautorin und DJ.

Auf Mallorca E1NS moderieren außerdem Louisa Lou (27, ehemals Radio Charivari), Melanie “Mel” Gräfen (31, ausgebildete Synchronsprecherin) und Frank “Franky” Beecken (49, bigFM, JAM FM, NDR 1). Flaschka: „Im ersten Monat wird sich das Team auf ganz persönliche Art bei den Zuhörer:innen vorstellen. Da kann es schon mal eine Live-Schalte von Louisas Terrasse geben oder Franky berichtet „live“ vom ersten Einkauf in einem spanischen Supermarkt, Sprachprobleme inklusive.“ Auch Geschäftsführer Jens Becher stellte sich am Wochenende mit einer „kulinarischen Sendung“ vor.

Wer den Sender und den Radiomachern über die Schulter schauen will – kein Problem: Die Fassade des Senders erstrahlt in einen auffälligen, leuchtenden Türkis.