Hundestrände auf Mallorca

Unterwegs an Mallorcas Stränden mit unseren Vierbeinern

Auch unsere Vierbeiner sehnen sich nach Strand und Meeresluft, durch den Sand zu toben und Wellen nach zu jagen. Während der Hauptsaison sind viele Strände für unsere Hunde tabu – aber nicht alle! Hier könnt ihr das ganze Jahr lang mit euren Vierbeinern planschen gehen:

Playas para Perros en Mallorca 2022

In der Nebensaison gibt’s dann schon mehr Auswahl, viele Gemeinden erlauben Hunde von Oktober bis Ende April z.B. in Artá. In den Wintermonaten in Capdepera, Playa de Muro, Andratx, Pollença und in der Bucht von Alcudia.
Vorsicht! Wenn ihr trotz Hundeverbots mit eurem Liebling an den Strand spazieren hagelt es saftige Geldstrafen. Das kann sich schonmal auf 1.500€ bis 3.000€ belaufen.

Wo geht ihr denn am liebsten mit euren Hunden baden? Oder habt ihr noch weitere Tipps, was wir mit Hund auf Mallorca schönes anstellen können? Schreibt uns gerne hier in das Kommentarfeld.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.